Navigation überspringen Sitemap anzeigen

Warum eine Haftpflicht für Gewässerschäden?

Für Hausbesitzer oder Wohnungseigentümer mit einer Ölheizung ist eine Haftpflichtversicherung für Wasserschäden sinnvoll. Denn ein Öltank und ähnliche Anlagen, die wassergefährdende Stoffe lagern, stellen eine Gefahr für Umweltverschmutzung dar. Wenn ein Schaden dahingehend entsteht, kann es schnell teuer werden. Denn dann muss die kontaminierte Erde ausgebaggert und abtransportiert sowie fachgerecht entsorgt werden. Damit du vor derartigen Haftpflichtansprüchen geschützt bist, empfiehlt Deine Versicherung dir unsere Haftpflichtversicherung für Gewässerschäden.

Vorteile bei der Haftpflicht für Gewässerschäden

  • Deckungssumme: 20 Mio. EUR pauschal für Personen-, Sach-, und Vermögensschäden
  • Wenn ihr Haus oder Grundstück schaden zugefügt wird, zahlen wir dafür 
  • Wir zahlen bei behördlichen Rettungsmaßnahmen durch Ölschäden
  • Kostenübernahme beim Abwehren unberechtigter Ansprüche
Zum Seitenanfang
Kontakt 04022851309 Ansprechpartner vor Ort Service-Links Schaden melden Downloads
HILFE Schließen